WELCOME II THE TERRORDOME

1994, UK

Ngozi Onwurah

WELCOME II THE TERRORDOME war der erste Film einer Schwarzen britischen Regisseurin, der in den 1990ern in den Kinos in Großbritannien ausgestrahlt wurde. Der Titel referenziert einen Track der berühmten New Yorker Hiphop-Band Public Enemy aus dem 1991 veröffentlichten Album Fear of a Black Planet. Nach den Anfängen im amerikanischen North Caro- lina, wo eine Ibo-Familie sich der Sklaverei widersetzt, springt der Film in einen übelriechenden Slum in Großbritannien in einer nahen Zukunft, wohin Schwarze verbannt wurden. Dieses visionäre unklassifizierbare Low-Budget-Werk über rassistische Spannungen, das die Polizeibrutalität ins Visier nimmt, war radikal seiner Zeit voraus.

Welcome II the Terrordrome
Sektion: Retrospektive
Produktionsland: UK
Regie: Ngozi Onwurah
Sprachfassung: englische OF
Länge: 93min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
26.05.2022
22:15
Leokino 1
HIP-HOP DYSTOPIA (RETROSPEKTIVE/RETROSPECTIVE)