THE LAST ANGEL OF HISTORY

2016, UK/Ghana

John Akomfrah

In dieser hybriden Dokumentation untersucht der britisch-ghanaische Künstler und Regisseur John Akomfrah die Ursprünge, Auswirkungen sowie Bedeutungen von Afrofuturismus, Cyberkultur und Technomusik für die Schwarze Diaspora. Umrahmt mit der fiktiven Geschichte eines „Datendiebs“, bewegt sich der Film zwischen Archiven, Interviews und musikalischen Inspirationen wie George Clinton, Sun Ra.

Last-Angel-of-History
Sektion: Retrospektive
Produktionsland: UK/Ghana
Regie: John Akomfrah
Sprachfassung: englische OF
Länge: 45min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
29.05.2022
15:40
Leokino 1
DOCUMENTING AFROFUTURISM (RETROSPEKTIVE/RETROSPECTIVE)