STRANGE BREATHIN

2020, Frankreich

Gystère

In seinem musikalischen Kurzfilm zollt der französische Sänger, Illustrator und Musiker Gystère Sun Ras Universum Tribut. Mit einer Mischung aus Collage, Old-School-Topographie und visuellen Effekten voller Anspielungen erzählt der Film die Geschichte von Jane Dark, die in Noir-et-Cher lebt. Als die Normal Europe Police ihr Umfeld bedroht, wird sie zur Super-SHE-ro WOMXN, der ihre Freundin Dauphin vom Raumschiff zu Hilfe eilt: Le Kora Mère!

STRANGE BREATHIN
Sektion: Retrospektive
Produktionsland: Frankreich
Regie: Gystère
Sprachfassung: englische OF
Länge: 8min

»MUSICAL SPACESHIP«

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
25.05.2022
16:15
Leokino 2
MUSICAL SPACESHIP (RETROSPEKTIVE/RETROSPECTIVE)