SPACE IS THE PLACE

1974, USA

John Coney

SPACE IS THE PLACE, von Sun Ra geschrieben und verkörpert, gilt als erster afrofuturistischer Film. Der Prophet aus dem Weltallzeitalter, pharaonische Kautz, schamanistische Philosoph und Avant-Jazz-Keyboarder/Bandleader landet sein Raumschiff in Oakland, nachdem er einige Jährchen als lost in space galt. Da die Black Power erstarkt, entsteigt Ra und erklärt sich zum „Alter Destiny“. Mit seinem unglaublichen Kostüm- und Setdesign ist SPACE IS THE PLACE eine Hommage an die Schwarze Kultur und eine Alternative zu den Blaxploitation-Filmen, die in derselben Zeit herauskamen.

sunnra
Sektion: Retrospektive
Produktionsland: USA
Regie: John Coney
Sprachfassung: englische OmU
Länge: 85min

»MUSICAL SPACESHIP«

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
25.05.2022
16:15
Leokino 2
MUSICAL SPACESHIP (RETROSPEKTIVE/RETROSPECTIVE)