PRIVATE STAGES

2021, Österreich/Georgia

Carmen Brucic

PRIVATE STAGES handelt von fünf Aktivist*innen, die Teil eines Universums sind, einer Revolution, die aufgrund der globalen Pandemie plötzlich zum Stillstand kam. Die Protagonist*innen stehen in Verbindung mit dem berühmten Nachtclub Bassiani in Georgiens Hauptstadt Tiflis, wo sich die junge, queere Community frei bewegen konnte – bis es zu einer Polizeirazzia sowie Angriffen von rechten und religiösen Gruppier- ungen kam. In nur zwei Wochen erschuf Carmen Brucic im Sommer 2021 dieses fragende Porträt: Kann sich Widerstand in Isolation entfalten? Welche anderen Formen des Widerstands gibt es? Wie wappnet man sich für die Zukunft?

private stage
Sektion: Weltweite Visionen
Produktionsland: Österreich/Georgia
Regie: Carmen Brucic
Sprachfassung: englische OF
Länge: 12min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
29.05.2022
20:50
Leokino 1
DANCE OR DIE / SILENCE & RESILIENCE / PRIVATE STAGES + GESPRÄCH
in Kooperation mit