HASAKI YA SUDA

2022, Frankreich

Cédric Ido

Wir schreiben das Jahr 2100. Die Klimakrise hat Dürren ausgelöst, die wieder- um Konflikte und Hungersnöte nach sich ziehen. In einer Welt voller Chaos und Krieg, deren Bewohner*innen von großem Hungerleid geplagt sind, wird das letzte fruchtbare Land zum hart umkämpften Gebiet. Drei Kämpfer – der edle Wurubenba, Shandaru, der den Tod seines Vaters rächen will, und der nach Macht lechzende Kapkaru – stellen sich einander in einem Kampf um Leben und Tod.

Hasaki Ya Suda
Sektion: Retrospektive
Produktionsland: Frankreich
Regie: Cédric Ido
Sprachfassung: Lingala OmenglU
Länge: 24min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
29.05.2022
21:00
Cinematograph
FUTURE IN SHORTS (RETROSPEKTIVE/RETROSPECTIVE)