HALLO TENGER! (HELLO SEA!)

2016, Ungarn
HALLO TENGER!

Maria Grazia Goya

HALLO TENGER! ist eine Suche nach etwas Ungreifbarem sowie eine persönliche Reise. Inspiriert von der engen Verbindung der Regisseurin zum Meer, ergrün- det der Film die Bedeutung des Meeres für Menschen in Binnenländern. In Maria Grazia Goyas HALLO TENGER! ist das Meer das Element, das die Dynamik der film- ischen Begegnung regelt. Es ist das, was die ecuadorianische Filmemacherin am meisten vermisst; für zwei ältere ungarische Frauen ist es etwas, das sie in ihrem Leben nie sehen werden.

hello sea2
Sektion: Weltweite Visionen
Produktionsland: Ungarn
Regie: Maria Grazia Goya
Sprachfassung: ungarisch-spanische OmenglU
Länge: 24min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
28.05.2022
21:30
Leokino 2
SELECTED BY NO CUT COLLECTIVE (WELTWEITE VISIONEN / WORLDWIDE VISIONS)