DAYS IN BETWEEN

2015, Deutschland/Frankreich/Griechenland

Marianna Christofides

In DAYS IN BETWEEN geht es um Grenzregionen und Topografien der Gewalt und Verletzung. In einer nuancierten Choreografie audiovisueller Neukalibrierungen beschäftigt sich der Essayfilm mit postindustriellen Landschaften und stereo- typen Zuschreibungen des „Balkans“. Die disjunktive Haltung des Films und seine Lücken aufweisende Denkform gibt dem Vernachlässigten eine Stimme und zeigt den Betrachter*innen auf ästhetisch- affektive und insofern auch politische Weise Möglichkeiten und Hoffnung in unsicheren Zeiten auf. Im Anschluss: Vorstellung des gleichnamigen Buchs in Anwesenheit der Künstlerin.

002 Days In Between
Sektion: Weltweite Visionen
Produktionsland: Deutschland/Frankreich/Griechenland
Regie: Marianna Christofides
Sprachfassung: englische OF
Länge: 40min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
29.05.2022
17:40
Leokino 2
DAYS IN BETWEEN + BUCHPRÄSENTATION
in Kooperation mit
DNHF