COSTA BRAVA, LEBANON

2021, Libanon/Frankreich/Katar/Spanien/Schweden/Dänemark/Norwegen/USA

Mounia Akl

Walid und Nadine haben mit den beiden Töchtern und der kranken Mutter Beirut, dem Müll, der Korruption und den enttäuschten Hoffnungen den Rücken gekehrt. In Hügeln fern der Stadt haben sie sich ihr kleines Paradies geschaffen. Dies ist bedroht, als die Regierung verkündet, direkt nebenan eine Mülldeponie zu errichten. Die Familie wird erneut mit den Gründen, die sie zur Flucht aus Beirut trieben, konfrontiert. Das Familiengefüge gerät durcheinander. Akls Debütfilm besticht durch die Ausverhandlung großer politischer Positionen innerhalb einer Familie und lässt genug Raum für lustige Momente.

COSTA BRAVA, LEBANON
Sektion: Publikumswettbewerb
Produktionsland: Libanon/Frankreich/Katar/Spanien/Schweden/Dänemark/Norwegen/USA
Regie: Mounia Akl
Sprachfassung: arabische OmU
Länge: 106min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
25.05.2022
20:05
Cinematograph
28.05.2022
11:00
Leokino 1
in Kooperation mit
TirolerTageszeitung