ATLANTIDE

2021, Italien

Yuri Ancarani

Unweit des Postkartenidylls von Venedig auf Sant’Erasmo in der venezianischen Lagune dreht sich das Alltagsleben der Jungen um Geschwindigkeitsrekorde mit Speedbooten (barchini), Trap-Musik und schnelles Geld. Daniele ist 24 Jahre alt, gilt als Außenseiter und mit seinem barchino gewinnt er keine illegalen Rennen. Es geht um machistische Initiationsriten, den Gegensatz zwischen dem Venedig der Tourist*innen und dem der Arbeiter*innen. Ancarani verbindet dafür dokumentarische Arbeitsweisen mit der Ästhetik von Werbespots und Musikvideos.

ATLANTIDE
Sektion: Spielfilmwettbewerb
Produktionsland: Italien
Regie: Yuri Ancarani
Sprachfassung: italienische OmenglU
Länge: 104min

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
27.05.2022
19:45
Leokino 1
28.05.2022
15:55
Cinematograph
in Kooperation mit
Steigerdruck