A THOUSAND FIRES

2021, Frankreich/Schweiz/Niederlande/Palästina

Saeed Taji Farouky

In der Magway-Region von Myanmar, dem Land mit einer der ältesten Erdöl-Industrien der Welt, betreiben das Ehepaar Thein Shwe und Htwe Tin ein illegales Ölfeld. In ermüdender Handarbeit gewinnen sie alle paar Tage ein Barrel. Ihr Sohn soll es besser haben, er soll aus diesem Kreislauf der Armut ausbrechen. Er will allerdings die Schule verlassen und Fußballprofi werden. Der palästinensisch-britische Filmemacher Saeed Taji Farouky schafft ein intimes, poetisches Familienportrait. Die kräftig-farbigen Bilder laufen wie mit Öl geschmiert.

A THOUSAND FIRES
Sektion: Dokumentarfilmwettbewerb
Produktionsland: Frankreich/Schweiz/Niederlande/Palästina
Regie: Saeed Taji Farouky
Sprachfassung: burmesische OmenglU
Länge: 90min

DCP

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
25.05.2022
18:25
Leokino 2
27.05.2022
17:45
Cinematograph
in Kooperation mit
AKtirol