IFFI — International Film Festival Innsbruck #30 findet von 5. — 10.10.2021 statt

ESQUÍ (SKI)

2021, Argentinien/Brasilien

Manque La Banca

ESQUÍ handelt von Bariloche, einem argentinischen Skiort, und lässt sich keiner Kategorie zuordnen. La Banca verbindet assoziativ Themenkomplexe, die verdichtet politisch aufgeladen werden. Er inszeniert indigene Legenden mit Anleihen beim Trash, montiert dazu in technoidem Rhythmus found footage über die Entstehung des Wintersportorts, dokumentarische Szenen über die Jugend im Barrio und von der Skipiste sowie den Hintern des Regisseurs im String-Tanga. Der kritische Blick auf den Tourismus wird schlagartig explizit politisch durch die Geschichte der kolonialen Unterdrückung der Mapuche und Tehuelche.

Sektion: Publikumswettbewerb
Produktionsland: Argentinien/Brasilien
Regie: Manque La Banca
Sprachfassung: spanisch-deutsche OmenglU
Länge: 75min

DCP

Österreich-Premiere

Vorstellungen

Datum
Uhrzeit
Spielstätte
06.10.2021
21:55
Cinematograph
08.10.2021
22:05
Leokino 1
in Kooperation mit