IFFI

Nominiert für den Dokumentarfilmpreis


Off Frame AKA Revolution until Victory


von Mohanad Yaqubi

Off Frame AKA Revolution until Victory

Mohanad Yaqubi hat in langjähriger Recherche Archivmaterial aus Paris, London, Rom, Amman und Beirut zusammengetragen und präsentiert einen panoramatischen Blick auf das Schicksal des palästinensischen Volkes. Die Montage der Bilder, die ohne Kommentar gezeigt werden, vermittelt dialektisch zwischen der großen Erzählung der Politik und den Mikrogeschichten aus dem Alltag. Ein kinematografischer Essay, der mit seiner sorgfältig gestalteten Tonspur und abrupten Perspektivwechseln ein wenig an Jean-Luc Godards HISTOIRE(S) DU CINÉMA erinnert. Nur dass im Zentrum nicht der Film an sich steht, sondern das ganze Leben in seiner Fülle und seinem Elend.

Off Frame AKA Revolution until Victory

Mohanad Yaqubi

20:00

11.04.2020
SPIEL

LEOKINO 1

NOMINIERUNG: Dokumentarfilmpreis

DARSTELLER*IN: Andrea Kohl

DREHBUCH: Isabella Rinaldi, Cristina Hanes, Arya Rothe