YEELEN

Die göttliche Lehre des Komo-Kultes, die alle Formen der Erkenntnis und des Lebens in der alten Bambara-Kultur umfasst, ist das Erbe, das Vater und Sohn zu Gegnern macht. Dem Rat seiner Mutter folgend, beschreitet der junge Nianankoro einen langen Initiationsweg, um die magischen Kräfte zu erwerben, die sein Vater der Elite vorbehalten will. Ihre Konfrontation schafft Platz für eine neue Generation.

Mali/Burkina Faso/F/D 1987
Regie: Souleymane Cissé
105 min, 35 mm, Farbe, OF mit dt. UT

2006, Archiv, Focus Africa

Schlagwörter: , , ,