TOUKI BOUKI

„Paris, Paris, Paris! You’re a kind of Paradise on Earth!“ – Eine Aufnahme der Chansonniere Josephine Baker läuft im Hintergrund, die Sehnsucht des jungen Paars Mory und Anta vertonend. Im Dakar der 1970er Jahre ziehen die beiden einen Coup nach dem anderen durch, um sich zwei One-Way-Tickets in ein besseres Leben in der Stadt der Lichter leisten zu können. Doch können sie ihre Heimat tatsächlich hinter sich lassen? Mambetys Spielfilm bestach die Kritiker seiner Zeit besonders durch formale Originalität, seine Thematisierung von Entfremdung und Selbstfindung ist jedoch zeitlos und universal.

Senegal 1973
Regie: Djibril Diop Mambéty
95 min, 35 mm, Farbe, OF mit dt./franz. UT

2006, 2011, Archiv, Focus Africa, Retrospektive

Schlagwörter: ,