Vittorio Curzel

NACH DRESDEN

Hermann ist Universitätsprofessor in New York, 1930 wurde er als Jude in Dresden geboren. Er beschließt, in seine Heimatstadt zurückzukommen, mehr als fünfzig Jahre nach jenen Bombenangriffen, die die Stadt fast völlig zerstörten. Das Dresden, das er vorfindet, erkennt er nicht wieder, das Stadtviertel, wo er mit seiner Familie gelebt hat, gibt es nicht mehr, an seiner Stelle eine lange Reihe gleich gestalteter Gebäude.

Italien/Deutschland 2006
Regie: Vittorio Curzel
65 min, Beta SP, Farbe, s/w, OF mit engl. UT
In Anwesenheit von Vittorio Curzel, Mitglied der Internationalen Jury

read more