Vera Neubauer

OBERHAUSEN – KINDERFILMROLLE

PIP AND BESSIE Vera Neubauer, Anna Fodorova, UK 1973-75 Sechs kurze Filme hat die in der Tschechoslowakei geborene Filmemacherin Vera Neubauer Anfang der 1970er-Jahre für die Kinderserie „Das feuerrote Spielmobil“ animiert. Fünf Folgen rund um die besten Freunde Pip und Bessie wurden wiederentdeckt, restauriert und werden erstmals im Kino gezeigt. Ein Kurzfilmprogramm ohne Dialoge, geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Die fünf Episoden „Die Zeichnung“, „Die Brille“, „Der Apfel“, „Der Zirkus“ und „Der Magier“ vermitteln Werte wie Ehrlichkeit und Großzügigkeit, ohne dabei moralisch den Zeigefinger zu heben. WOOLLY WOLF Vera Neubauer 2001, 4 min In den Woolly-Filmen ist alles Wolle. Annie und ihre Welt sind mit der Stricknadel entstanden. Fressen und gefressen werden – in dieser Fassung des Märchens Rotkäppchen sind die Rollen ein wenig vertauscht. WOOLLY TOWN – WOOLLY HEAD Vera Neubauer 2005, 6 min Die kleine Annie gerät durch ihre Tagträumereien im Klassenzimmer immer wieder in Schwierigkeiten.

read more