Uli Gaulke

COMRADES IN DREAMS

Vier Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und trotzdem verbindet sie eine gemeinsame Leidenschaft: Die bedingungslose Liebe für ihre Kinos, irgendwo am Ende der Welt. Der Film folgt KinomacherInnen aus Nordkorea, USA, Indien und Afrika in ihren Bemühungen ihr Publikum allabendlich zum Träumen zu bewegen. Der Film taucht in eine Sammlung von faszinierenden Leben, wo die Geschichten des Alltags sich oft mit denen der Leinwand vermischen und etwas Magisches ergeben.

Deutschland 2007
Regie: Uli Gaulke
100 min, 35mm, Farbe, OF mit dt./frz. UT
Fespaco 2007, In Kooperation mit Institut Français d’Innsbruck

read more