Tschad

ABOUNA – DER VATER

Haroun erzählt vom Alltag im Tschad, einem der ärmsten Länder der Erde, von seinen weiten Horizonten, von der Sehnsucht nach dem Meer, von Glück und Trauer, […]

DARESALAM

Tschad in den siebziger Jahren. Ein Land, das im 20. Jahrhundert ausschließlich Kolonisation, zu selbstherrlicher Despotie entartete Freiheit, vage Träume demokratischer Rebellen und für den Großteil […]

DP75 TARTINA CITY

Adoum möchte eine Reportage über die Lage seines Landes, des Tschad, im Ausland verbreiten. Bei einer Durchsuchung im Flughafen wird er jedoch verhaftet und in den […]

Grigris

Grigris ist die vielleicht schillerndste Figur des afrikanischen Kinos: Als Tänzer mit einem lahmen Fuß wird er in den Nachtclubs von N’Djaména gefeiert. Am Tag hält […]

UN HOMME QUI CRIE

Früher war Adam ein bekannter Wettkampfschwimmer, nun ist er schon dreißig Jahre lang glücklich als Bademeister in einem Luxushotel in N’Djamena, der Hauptstadt des Tschad. Als […]