Senegal

CEDDO

Senegal 1976 Regie: Ousmane Sembène ,

Des Étoiles

Endlich hat es Sophie geschafft nach Turin zu kommen. Sie verließ Dakar, um dort mit ihrem Mann zu leben. Aber als Sophie bei dessen Wohnung ankommt, […]

GUELWAAR

Aufgrund einer Verwechslung ist der Körper des Katholiken einer muslimischen Familie übergeben worden, die ihn schon begraben hat. Die vertrackte Situation führt zu religiösen und politischen […]

La Pirogue

Eine Piroge ist ein einfacher Schiffstyp, ein Einbaum, der eigentlich zum Fischen genutzt wird. In LA PIROGUE wird er aber kurzerhand zum Schicksalsträger umfunktioniert, denn das […]

LE FRANC

Senegal 1994 Regie: Djibril Diop Mambéty ,

L’ABSENCE – DIE ABWESENHEIT

Adama, ein erfolgreicher Wissenschaftler, lebt glücklich in Frankreich und denkt nicht mehr an seine Großmutter und seine taubstumme Schwester in Senegal. Ein alarmierender Brief aus der […]

MADAME BROUETTE

Mati hat ihren Mann Naago erschossen, als er betrunken in die heimatliche Hütte taumelte. Rück-blende: Mati, die sich als Madame Brouette mit einem Karren auf dem […]

MOOLAADÉ

Collé Ardo, die „Mutter Courage“ dieses Films, nimmt vier Mädchen in ihrem Haus auf, um sie vor der Zeremenonie der „Reinigung“ zu bewahren. Sie spannt ein […]

NDEYSAAN – LE PRIX DU PARDON

Schwerer Nebel und ein schweres Jahr liegen über einem kleinen Fischerdorf. Der Nebel weicht nicht, die Fischer fahren nicht mehr hinaus, das Leben… Stetig wächst die […]

TGV

„Held” des Films ist ein sogenannter Car Rapide, ein in vielen afrikanischen Städten populärer Kleinbus, häufig in abenteuerlichem Zustand, mit dem sich nicht nur Menschen über […]

TOUKI BOUKI

„Paris, Paris, Paris! You’re a kind of Paradise on Earth!“ – Eine Aufnahme der Chansonniere Josephine Baker läuft im Hintergrund, die Sehnsucht des jungen Paars Mory […]

XALA

Senegal 1974 Regie: Ousmane Sembène ,