Schweiz

WAALO FENDO

Der Traum vom reichen Westen führt den jungen Senegalesen Yaro nach Italien. Er bittet Demba, seinen jüngsten Bruder, ihm dorthin zu folgen. Gemeinsam werden sie mehr Geld für ihre Familie verdienen können. Zwei Monate später wird Yaro in der Nähe des Zentralbahnhofs von Mailand ermordet. Auf der Suche nach Antworten auf die Fragen, weshalb und von wem sein Bruder getötet wurde, tritt Demba mit Freunden zusammen eine infernalische Reise an, die uns vom nebligen Mailand zu den großen Tomatenplantagen im Süden Italiens führt. read more

DIE SCHWALBE

Auf der Suche nach ihren Wurzeln begibt sich die junge Schweizerin Mira ins irakische Kurdistan.
Dort wird sie mit Terrorismus, Kriegsverbrechen und Selbstjustiz konfrontiert, aber auch mit der Liebe. Der Film erzählt von den zwei Tragödien, die es im Leben gibt: der Nichterfüllung eines Herzenswunsches und dessen (vermeintlicher) Erfüllung. Die Geschichte nimmt uns mit auf eine Reise durch die atemberaubenden Landschaften Kurdistans mitten hinein in die politische Aktualität einer von Konflikten gebeutelten Region.
Filmpate: IVB
Regie: Mano Khalil
Schweiz 2016
102min, OF-dUT
read more

LA OBRA DEL SIGLO

Sie hängen herum und zanken sich. Es gibt nichts anderes zu tun, als den Stillstand zu verwalten. Großvater, Vater und Sohn leben in einem zerfallenden Hochhaus am Rande der „Elektro­Nuklear-Stadt”, die in keinem besseren Zustand ist. Ein Symbol von Kubas Aufbruch in eine strahlende Zukunft hätte sie werden sollen, nun steht da nur ein unvollendetes Atomkraftwerk. Utopie und Dystopie fallen in eins in diesem Film, der vor dokumentarischem Hintergrund weniger einen Plot entwickelt, als ein Fantasma zum Leben erweckt: der Geist der Revolution, auch er hängt hier noch irgendwo herum. (Text: Viennale 2015) read more