Sara Boulyain

NOTRE ÉTRANGÈRE

Nach dem Tod ihres französischen Vaters reist die junge Frau Aminata nach Burkina Faso, um dort nach ihrer Mutter zu suchen, die sie seit ihrem achten Lebensjahr nicht mehr gesehen hat. In Bobo trifft sie auf einen Teil ihrer Familie, stellt jedoch fest, dass sie sich hier ebenso fremd fühlt wie in Frankreich. In Paris lässt sich die gutgestellt Ester von ihrer Haushaltshilfe Mariam die afrikanische Sprache Dioula beibringen. NOTRE ÉTRANGÈRE erzählt zwei Geschichten der Heimatlosigkeit und verwebt die Schicksale ihrer Protagonistinnen zwischen Frankreich und Afrika auf berührende Art und Weise.

read more