Santiago Alvarez

DESPUEGE A LAS 18

Dokumentarfilm über die wirtschaftlichen Probleme in Kuba in den 60er Jahren und wie die Kubaner mit der Situation des „no hay“ (gibt es nicht) umgegangen sind.

Kuba 1969
Regie: Santiago Alvarez
41 min, 35mm, s-w, OmeU

NOTICIERO 902

Klassiker der Kino Wochenschau, ein wahrer Aufdeckungsfilm. Gestaltet nach dem Schema der Reportage, mit Interviews und Erklärungen aus dem Off, widmet sich diese Ausgabe der Wochenschau einem Lager, wo hunderte von hölzernen Fensterrahmen der Witterung ausgesetzt verfaulen. Man spürt von einer Stelle zur nächsten den Verantwortlichen für diese Fahrlässigkeit auf und konfrontiert die Betroffenen mit spöttischer Entrüstung, welche den Pharisäerton ihrer Rechtfertigungen entblößt.

read more

NOW

In einem mitreißenden Rhythmus montiert Santiago Alvarez kommentarlos Ausschnitte aus Dokumentarfilmen und Fotos. Bild für Bild wird die Botschaft des Films radikaler, um in einem Schrei der Revolte gegen Rassendiskriminierung zu enden. Lena Horne singt „Now“, ein antirassistischer Protestsong, der in USA verboten war. Der Film ist heute noch aktuell und wirkt wie ein moderner Videoclip. 6 min, schwarzweiß; ohne Dialog, neue Fassung für das 10. Internationale Film Festival Innsbruck vom ICAIC hergestellt.

read more