Peter Heller

PLATTLN IN UMTATA

Drei Musiker vom Stamm der Bayern, sehr bekannt als „die Biermösl Blosn”, reisen mit Kind und Kegel nach Südafrika. Mit Alphorn, Tuba, Trompeten und 23 anderen Instrumenten begeben sie sich in ein musikalisches Abenteuer. Ein rhythmischer „Battle” zwischen den Alpenpartisanen und ihren schwarzafrikanischen Herausforderern zieht sich über Straßenecken, Nachbarschaftstreffen und durch Mehrzweckhallen der gewaltigen und armen Townships. Neugierig, mit großem Vergnügen und mit Respekt vor der jeweils anderen Musik, entwickeln sich hinreißende Auftritte und Begegnungen voll anrührender Momente und witziger Szenen.

read more

Süsses Gift

Nach 50 Jahren und 450 Milliarden Euro Entwicklungshilfe sind manche Regionen in Afrika ärmer als vorher. Der Film zeigt an drei Beispielen in Kenia, Mali und Tansania, wie Entwicklungshilfe fehl läuft. An Staudammprojekten etwa, die in erster Linie ausländische Firmen mit Aufträgen versorgen sollen, oder an Nahrungsmittellieferungen, die die lokale Wirtschaft zerstören. SÜSSES GIFT plädiert nicht für ein Ende der internationalen Solidarität, im Gegenteil: Afrika soll endlich selbst Geschäfte machen – nicht nur seine Helfer.

read more

LIFE SAARABA ILLEGAL

„Saaraba” nennen sie in Westafrika das verheißene Land – Europa. Unser Filmprojekt verfolgt über fast ein Jahrzehnt Aladji und Souley, zwei Brüder von einer kleinen Fischerinsel im Atlantik vor der Küste Westafrikas. Der ältere Aladji schaffte es als Bootsflüchtling bis in die Gemüseplantagen Spaniens und blieb illegal bis heute. Der jüngere Bruder Souley träumt von Europa und macht sich auf den Weg zu seinem Bruder.

Regie: Peter Heller, Saliou Sarr & Bernardo Ruebe
Deutschland 2016
92min, OF­eUT

read more