Newton I. Aduaka

EZRA

Ezra ist eine fiktionale Geschichte, inspiriert vom realen Sierra Leone Konflikt. Der Film dreht sich um ein Ereignis: eine grauenhafte Attacke mit Drogen zugedröhnter „Rebellen“ auf ein Dorf. Die Ereignisse dieser Nacht werden wie ein Puzzle rekonstruiert aus den Erinnerungen dreier ZeugInnen: Ezras, eines Ex-Soldaten, seiner Schwester Onitcha, die nicht sprechen kann, und Cynthias, Ezras Kriegskameradin. Was wie eine Aussöhnung scheint, gerät schnell zum Prozess, als Onitcha das Geheimnis lüftet, das sie vor ihrem Bruder verborgen gehalten hat.

read more