Mohammad Malas

AL LEIL

In seiner Kindheit hat er ihn selten zu Gesicht bekommen, als Erwachsener geht er den Spuren des Vaters nach. Eines Tages war dieser Vater überhaupt nicht mehr aufgetaucht, nachdem er jahrelang für die Demokratie gekämpft hatte, immer wieder mit seinen Kampfgefährten losgezogen war und kaum Zeit für seine Familie gefunden hatte. Der Knabe wuchs mit seiner Mutter auf. Über sie erfährt der Junge auch einen Teil der Geschichte des Vaters.

Regie: Mohamed Malas
Syrien 1990
119min, arabische OF­dUT
read more

BAB EL MAKAM (Passion)

Imane lovingly takes care of her children, her husband and her niece. She punctuates her daily life and that of her family by humming Oum Kalsoum’s tunes. Her husband, who is busy working as a taxi driver as well as a state employee, encourages his wife’s new passion. But her own family eyes her love of music much more suspiciously.

France/Syria/Tunesia 2004
Regie: Mohammad Malas
98 min, 35 mm, Farbe, OF mit engl. UT