Martine Chartrand

AME NOIRE

Eine farbenprächtige Folge von Gemälden, die direkt unter dem Auge der Kamera entstehen, verfolgt die Geschichte schwarzer Völker von Afrika über die karibischen Inseln bis Amerika. (Berlinale 2001)

Kanada 2000
Regie: Martine Chartrand
10 min, 35mm, Farbe, ohne Dialog