Marokko

AOUD RIH – Das Windpferd

Rasend schmettert ein Zug über die Leinwand, langsam bringt ein Boot einen alten Mann an irgendein Ufer. Schon die ersten Bilder illustrieren, was kommen wird: Unterwegssein, […]

ARAÏS AL-TEÏN (Poupées d´Argile)

Im Dorf vertrauen die Familien ihre Mädchen Omrane, einem ehemaligen Hausangestellten, an. Sie werden nach Tunis gebracht, um dort als „Mädchen für alles“ zu arbeiten. Die […]

LE GRAND VOYAGE

Einige Wochen vor der Matura muss Reda, ein etwa 20-jähriger Gymnasiast, der in der Provence lebt, den Chauffeur für seinen Vater spielen, der den Hadsch, die […]

LOS PERDEDORES – DIE VERGESSENEN

Sie waren Francos Kanonenfutter: 90 000 Marokkaner kämpften im Spanischen Bürgerkrieg auf Seiten des Generals. Unter Zwang und mit falschen Versprechen waren sie in die Armee […]

TRANCES

Ahmed El Maanouni verfolgt in TRANCES den Werdegang der mythischen, 1971 in Casablanca gegründeten Musikgruppe Nass El Ghiwane. „Die Trancen der Band entsprechen unserer Soulmusik, sie […]

YADON ILAHEYYA (INTERVENTION DIVINE)

Eine Liebesgeschichte entspinnt sich zwischen einem Palästinenser, der in Jerusalem lebt, und einer Palästinenserin aus Ramallah. Der Mann, Elia Suleiman, pendelt zwischen seinem hilfsbedürftigen Vater und […]