Lisandro Alonso

LOS MUERTOS

Nach über 30-jähriger Haft wird Vargas in der argentinischen Provinz Corrientes aus dem Gefängnis entlassen und kehrt in die abgelegenen Sümpfe seiner Heimat zurück, um seine erwachsene Tochter wiederzufinden. Nach jahrzehntelanger Haft für den Mord an seinen beiden Brüdern taumelt ein schweigsamer, rätselhafter Mann in die Freiheit, durchquert die Landstriche seiner Heimat, immer weiter in den abweisenden Regenwald hinein, auf der Suche nach seiner Tochter. Wie es dem Regisseur gelingt, aus einem nahezu Nichts an Handlung, aus der sprachlosen Reise eines verschlossenen Revenants, ein Maximum an Aufmerksamkeit, Spannung und Mitgefühl zu suggerieren, gehört zu dem großen, unerklärlichen Geheimnis dieses hypnotischen, außergewöhnlichen Films.

read more