Liberien

JOHNNY MAD DOG

Afrika heute, ein direkter Blick in eine Realität, für die das Wort „hart“ zu klein ist. Der 15-jährige Johnny, genannt Mad Dog, ist ein junger Soldat mit dem Aussehen eines Gangsta-Rappers. Bewaffnet bis an die Zähne marodiert er mit seiner kleinen Truppe von Kindern, die einzig mit ihren bizarren Outfits ein wenig Kindsein auszudrücken vermögen, übers Land. Sie töten jeden, der ihnen begegnet; Männer, Frauen, Kinder. Die 13-jährige Laokolé träumt von Schule und Studium. Mit ihrem verkrüppelten Vater und ihrem kleinen Bruder versucht sie aus der Stadt zu fliehen, die von Kindersoldaten okkupiert wird.

read more