José Padilha

GARAPA

Garapa ist eine Mischung aus Zucker und Wasser – das Grundnahrungsmittel vieler Hunger leidender Menschen in Brasilien. Eltern, die ihren Kindern nichts anderes bieten können als Garapa, leiden doppelt unter ihrer Situation. Der Regisseur José Padilha begleitet dreißig Tage lang drei hungernde brasilianische Familien in ihrem Alltag – eine in einer Großstadt, die zweite in einem Dorf, und die dritte Familie, die fernab jeglicher kommunaler Einrichtung lebt.

Brasilien 2009
Regie: José Padilha
110 min, 35mm, schwarzweiß, OF mit engl. UT

read more