Ismaël Ferroukhi

LE GRAND VOYAGE

Einige Wochen vor der Matura muss Reda, ein etwa 20-jähriger Gymnasiast, der in der Provence lebt, den Chauffeur für seinen Vater spielen, der den Hadsch, die traditionelle Pilgerfahrt nach Mekka, unternehmen will. Während der Reise von Südfrankreich über Italien, Serbien, die Türkei, Syrien und Jordanien nach Saudi-Arabien wandelt sich die anfängliche Gleichgültigkeit und Feindschaft zwischen den beiden zu gegenseitiger Anerkennung und Versöhnung.

Frankreich/MAR 2004
Regie: Ismaël Ferroukhi
108 min, 35 mm, Farbe, OF mit dt. und franz. UT

read more