Iffi 2016

Die Jurymitglieder des IFFI 2016

Die Internationale Jury
Angelika Pagitz
Jeff Ricketts
Shams Ebadi

Die Dokumentarfilmjury
Martin Maria Abram
Vanja Kaludercic
Manuela Buono

Wir freuen uns, die Jurymitglieder am Festival begrüßen zu dürfen!

Unsere fleißigen Volunteer-Bienchen schwirren schon fleißig in Innsbruck herum und schmücken Bars, Cafés, Geschäfte, Wände und Co. mit unseren neuen Plakaten. Schon eines erspäht? Dieses Exemplar darf in der p.m.k bestaunt werden!

Aus der Kategorie Spielfilm:
LA OBRA DEL SIGLO

25.5., 10:30 , Leokino 1
Regie: Carlos M. Quintela
Argentinien/Kuba/Deutschland/Schweiz 2016
100min, OF­eU

Sie hängen herum und zanken sich. Es gibt nichts anderes zu tun, als den Stillstand zu verwalten. Großvater, Vater und Sohn leben in einem zerfallenden Hochhaus am Rande der „Elektro­Nuklear-Stadt”, die in keinem besseren Zustand ist. Ein Symbol von Kubas Aufbruch in eine strahlende Zukunft hätte sie werden sollen, nun steht da nur ein unvollendetes Atomkraftwerk. Utopie und Dystopie fallen in eins in diesem Film, der vor dokumentarischem Hintergrund weniger einen Plot entwickelt, als ein Fantasma zum Leben erweckt: der Geist der Revolution, auch er hängt hier noch irgendwo herum. (Text: Viennale 2015) read more

KISANGANI DIARY

24.5., 22:30 , Leokino 2
Regie: Hubert Sauper
Österreich/Frankreich 1998
Retro Doku

Entlang einer überwachsenen Eisenbahntrasse am südlichen Ufer des Kongo werden von einer UN­Kommission Flüchtlinge „aufgefunden”. Es sind 80.000 Menschen am Rande des Hungertods. Sie sind Hutus, die in der Folge des Bürgerkriegs aus ihrer ruandischen Heimat flohen. Der Film verfolgt ihre Spuren bis tief in den Tropenwald, begleitet die hilflosen Versuche von Rettung.