Gillo Pontecorvo

LA BATTAGLIA DI ALGERI

Algier, 1957: Die „Nationale Befreiungsfront“ rüstet zum Widerstand gegen die französische Kolonialherrschaft in Algerien. Während Ali la Pointe vom Kleinkriminellen zum Guerillaführer der Kasbah von Algier aufsteigt, greifen die französischen Truppen des Colonel Mathieu mit immer größerer Grausamkeit durch. Gillo Pontecorvos ganz dem dokumentarischen Realismus verschriebene Anklage zeichnet die wichtigsten Ereignisse des Algerienkrieges nach. Gedreht in grobkörnigem Schwarzweiß und mit Laien, verweigert sich Pontecorvo martialischer Glorifizierung und Parteinahme: schonungslos. Goldener Löwe Venedig 1966.

read more