Fanta Régina Nacro

LA NUIT DE LA VÉRITÉ (The Night of the Truth)

Irgendwo in Afrika. Nach einem zehnjährigen blutigen Bürgerkrieg bereiten die Nayak, der Stamm des Präsidenten, und die Bonande, Rebellen unter dem Befehl des Colonel Théo, eine Versöhnungsfeier anlässlich der soeben unterzeichneten Friedensverträge vor. Doch die noch lebendige Erinnerung an die auf beiden Seiten begangenen Gräueltaten wirft dunkle Schatten auf die Festlichkeiten.

Burkina Faso/Frankreich 2004
Regie: Fanta Régina Nacro
100 min, 35 mm, Farbe, OF mit engl. UT
Festival: Fr

read more

LE TRUC DE KONATÉ

Fanta Régina Nacro ist die erste Filmemacherin Burkina Fasos. Sie erzählt von Lust, Sexualität, Aids. Parabelhaft oder direkt, befreiend und freizügig. Aufsehen erregte sie 1995 mit PUK NINI (s.u.). Ihr jüngster Film BINTOU wurde mit dem Kurzfilmpreis in Ouagadougou ausgezeichnet. Dieser Film ist Teil der Serie „Mama Afrika“ von sechs afrikanischen Filmemacherinnen (im Moment ist keine Kinokopie vorhanden). Derzeit arbeitet sie an ihrem ersten Langspielfilm. (hg) Fanta Régina Nacro ist Mitglied der internationalen Jury des Festivals. Konaté wird impotent, weil er ein Kondom benützen soll. Der Heiler rät ihm, jenen Baum zu suchen, dessen Frucht die Grundlage des Kondoms ist. Konaté zieht aus, um den magischen Baum zu finden. In Vision sieht er Bäume voll Kondome, Kinder, die mit Kondomen spielen…

read more

PUK NINI

Eine schöne Senegalesin trifft in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou ein und verführt den dazu gerne bereiten Salif. Bewandert in den Künsten der Erotik, weiß sie, wie sie sich und ihm Genuß verschafft, hilft mit Aphrodisiakum nach, um schwindelnde Höhen zu erreichen. Und kassiert. Salifs Ehefrau entschließt sich nach dem ersten Schock, das Geheimnis der Senegalesin zu ergründen.

Burkina Faso/F 1995
Regie: Fanta Régina Nacro
30 min, 35mm, Farbe, OmeU

RELOU

Drei junge arabische Männer belästigen in einem Bus eine junge Frau. Sie sind im Glauben, sie verstehe ihre Sprache nicht, aber…

Burkina Faso 1998
Regie: Fanta Régina Nacro
6 min, 35mm, Farbe, arab.OF

UN CERTAIN MATIN

Bei seiner Arbeit vernimmt ein Bauer Hilfeschreie und sieht eine Frau vor einem Mann in Todesangst davonlaufen. Als er auf den Mann schießt, verwandelt er ein ihm unbekanntes Spiel in tödlichen Ernst…

Burkina Faso/F 1992
Regie: Fanta Régina Nacro
13 min, 16mm, Farbe, OmeU