Eric Bergkraut

COCA – THE DOVE FROM CHECHNYA

Coca, die Taube, nannten ihre Eltern Zainap Gaschajewa. Geboren in der Verbannung in Kasachstan, wurde sie Geschäftsfrau und zog vier Kinder groß. Seit 1994 trägt sie auf Videodokumenten zusammen, was in ihrer Heimat täglich geschieht: Verschleppung, Folter, Mord. Denn was Präsident Putin zur „antiterroristischen Aktion“ erklärt, hat Züge eines Völkermordes angenommen.

Schweiz 2005
Regie: Eric Bergkraut
86 min, 35 mm, Farbe, OF mit dt. UT