Eduardo Eimil

LA MALDITA CIRCUNSTANCIA

Ein Mann lebt im Zwischengeschoss eines alten Hauses in Havanna. Eines Tages wird er von einer Überschwemmung aus dem Schlaf gerissen. Als er erkennt, dass er als Einziger betroffen ist, dass draußen schönes Wetter ist und dass die Feuerwehr und andere Spezialisten nichts unternehmen können, trifft er selbst die nötigen Vorkehrungen, zumal es sich auch um seinen Arbeitsort handelt. Die beißende Ironie des kubanischen Humors in all ihren Facetten.

Kuba 2002
Regie: Eduardo Eimil
10 min, 35mm, Farbe, span. OF
Havanna 2002; Festival Fribourg 2003

read more