Driss Deiback

LOS PERDEDORES – DIE VERGESSENEN

Sie waren Francos Kanonenfutter: 90 000 Marokkaner kämpften im Spanischen Bürgerkrieg auf Seiten des Generals. Unter Zwang und mit falschen Versprechen waren sie in die Armee gepresst worden. Obwohl viele noch Teenager waren, erwiesen sie sich als entscheidend für den Sieg Francos. Doch der spanische Staat hat ihr Opfer nie anerkannt, die Überlebenden, mittlerweile spanische Staatsbürger, erhalten nicht einmal eine Rente.

Marokko/D/E 2006
Regie: Driss Deiback
80 min, Beta SP, Farbe, OF mit dt. UT
Berlinale 2007

read more