Daniel Goldberg

UN BESO A ESTA TIERRA

Dokumentiert die Geschichte der jüdischen EinwandererInnen in Mexiko in den 1920er und 1930er Jahren, basierend auf den Erinnerungen von ZeitzeugInnen und mündlich überlieferten Erzählungen. Eindrucksvolle Archivaufnahmen zeugen von der Vielfalt der kulturellen Hintergründe der jüdischen ImmigrantInnen, die in Videointerviews von den Hindernissen berichten, denen sie sich zu stellen hatten, bis sie Mexiko als ihre Heimat empfanden.

Regie: Daniel Goldberg
USA/Mexiko 1995
93min, OF­dUT

UN BESO A ESTA TIERRA – A KISS TO THIS LAND

UN BESO A ESTA TIERRA dokumentiert die Geschichte der jüdischen EinwandererInnen in Mexiko in den 1920er und 1930er Jahren, basierend auf den Erinnerungen von ZeitzeugInnen und mündlich überlieferten Erzählungen. Eindrucksvolle Archivaufnahmen zeugen von der Vielfalt der kulturellen Hintergründe der jüdischen ImmigrantInnen, die in Videointerviews von den Hindernissen berichten, denen sie sich zu stellen hatten, bis sie Mexiko als ihre Heimat empfanden.

USA/Mexiko 1995
Regie: Daniel Goldberg
93min, 35mm, Farbe, OmU

read more

UN BESO A ESTA TIERRA

Dokumentiert die Geschichte der jüdischen EinwandererInnen in Mexiko in den 1920er und 1930er Jahren, basierend auf den Erinnerungen von ZeitzeugInnen und mündlich überlieferten Erzählungen. Eindrucksvolle Archivaufnahmen zeugen von der Vielfalt der kulturellen Hintergründe der jüdischen ImmigrantInnen, die in Videointerviews von den Hindernissen berichten, denen sie sich zu stellen hatten, bis sie Mexiko als ihre Heimat empfanden.

Regie: Daniel Goldberg
USA/Mexiko 1995
93min, OF­dUT