Christoph Schaub

Millions Can Walk

Hunderttausende Inder und Inderinnen – landlose Bauern und Ureinwohner – begeben sich auf einen 400 Kilometer langen Protestmarsch von Gwalior nach Delhi, um ihr Recht auf eine würdige Existenz einzufordern. Wie kann man für seine Rechte kämpfen, ohne Gewalt anzuwenden? Mit dieser wichtigen aktuellen Fragestellung strahlt der Film weit über die Grenzen Indiens hinaus. Er zeigt die vielfältigen Facetten des imposanten Protestmarsches und fokussiert dabei auch immer wieder auf die tägliche Realität dieser stolzen Menschen.

read more