Burkina Faso

ADANGGAMAN

Afrika, 17. Jahrhundert: König Adanggaman kooperiert mit Sklavenhändlern, schickt Ama-zonen in feindliche Dörfer, läßt sie in Brand stecken und die Bewohner/innen für den Sklavenverkauf gefangen nehmen. […]

BAYIRI – LA PATRIE

BAYIRI  zeigt das Schicksal von Menschen, die Burkina Faso einst verlassen mussten und versuchten, in Côte d’Ivoire neu Fuß zu fassen. Als in Côte d’Ivoire 2002 […]

BUUD YAM

Ein junger Westafrikaner tritt eine Reise in die Welt des Erwachsenwerdens an: Als seine Adoptivschwester schwer erkrankt, versucht Wend Kuuni, einen berühmten Heiler zu finden, von […]

DELWENDE (Lève-toi et marche)

Das Dörfchen Saaba in Burkina Faso wird vom Unheil heimgesucht. Täglich sterben Kinder auf unerklärliche Weise. Der Ältestenrat glaubt, es handle sich um einen Fluch, und […]

La Sirène De Faso Fani

Die Textilfabrik Faso Fani in Koudougou, der drittgrößten Stadt in Burkina Faso, ist seit ihrer Schließung 2011 dem Verfall ausgeliefert. Regisseur Michel Zongo wuchs selbst in […]

LE CHAUFFEUR DU DÉPUTÉ

Tidiane, der ein Jurastudium abgeschlossen hat, ist Vater zweier Kinder und arbeitslos. Seine Familie lebt am Rande des Elends. Endlich wird er als Fahrer eines Abgeordneten […]

LE POIDS DU SERMENT

Eigentlich sind Sibiri und Nyama Freunde. Sie gehören einer Bruderschaft von Jägern an und haben sich mit einem Eid Treue und Loyalität geschworen. Als sie jedoch […]

LE TRUC DE KONATÉ

Fanta Régina Nacro ist die erste Filmemacherin Burkina Fasos. Sie erzählt von Lust, Sexualität, Aids. Parabelhaft oder direkt, befreiend und freizügig. Aufsehen erregte sie 1995 mit […]

MOI ET MON BLANC

Mamadi studiert in Paris, hat jedoch seit zehn Monaten das Stipendium seines Landes nicht mehr erhalten und kann seine Aufenthaltsbewilligung für Studierende nicht erneuern. Um seinen […]

NOTRE ÉTRANGÈRE

Nach dem Tod ihres französischen Vaters reist die junge Frau Aminata nach Burkina Faso, um dort nach ihrer Mutter zu suchen, die sie seit ihrem achten […]

OUAGA SAGA

Eine städtische Komödie über eine Bande von Jugendlichen, die angesichts der 1001 Versuchungen zu überleben versucht und ein modernes Märchen über Ouagadougou, die Hauptstadt Burkina Fasos. […]

PAWÉOGO

In diesem Film über die sozialen Konflikte der ehemals französischen Kolonie Obervolta erweist sich die Emigration aus einem Dorf mit seinen alten Traditionen und in den […]

PUK NINI

Eine schöne Senegalesin trifft in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou ein und verführt den dazu gerne bereiten Salif. Bewandert in den Künsten der Erotik, weiß sie, wie […]

RABI

Burkina Faso 1992 Regie: Gaston Kaboré ,

RELOU

Drei junge arabische Männer belästigen in einem Bus eine junge Frau. Sie sind im Glauben, sie verstehe ihre Sprache nicht, aber… Burkina Faso 1998 Regie: Fanta […]

SANKOFA

Mona, ein afroamerikanisches Fotomodell, wird ungewollt auf eine Reise in die Vergangenheit geschickt. Während eines Foto-Shootings auf einer ehemaligen Sklavenfestung gerät sie in den Bann des […]

SIA – LE REVE DU PYTHON

Vorangestellt ein Zitat von Jean Cocteau: „Es ist das Privileg der Legenden zeitlos zu sein“. Für den 41-jährigen Regisseur Dani Kouyaté aus Burkina Faso Schutzschild, Motivation, […]

SILMANDE

„Filmpreis des Landes Tirol“ 2000 Burkina Faso 1998 Regie: S. Pierre Yaméogo

Soleils

Ein alter Mann soll ein junges Mädchen von ihrem Gedächtnisverlust heilen. Er begibt sich mit ihr auf eine exzentrische und vergnügliche therapeutische Reise, die sie über […]

TASUMA (Le Feu)

Nach jahrelangem erfolglosen und anstrengenden Warten ist Sogo davon überzeugt, endlich seine Rente als Kriegsveteran zu erhalten. Seine alten Kriegskameraden warten geduldig vor dem Amt auf […]