Brasilien

A FESTA DE MARGARETTE

Pedro wohnt mit seiner Frau Margarette, den Kindern, der Großmutter und unzähligen Verwandten in einem abgelegenen Häuschen im Süden Brasiliens. Er träumt davon, Margarette ein großes […]

ACIDENTE (Zufall)

Epos auf die zwanzig Städte des brasilianischen Bundesstaates Minas Gerais. Als roter Faden zieht sich allein ein Gedicht durch den Film, das durch die Ortsnamen der […]

ATOS DOS HOMENS (Acts of Men)

In der Nähe von Rio, in Baixada Fluminense, drehte Kiko Goifman seine Aufnahmen von der Verarbeitung eines Massakers, das dort im März 2005 verübt wurde. 29 […]

BAIXIO DAS BESTAS – SUMPF DER BESTIEN

Irgendwo in Brasilien, in einem armen Dorf inmitten von Zuckerrohrplantagen, befindet sich die Hölle. Hier lebt ein junges Mädchen mit seinem brutalen Großvater. Die Tage verbringt […]

BARRAVENTO – DREHENDER WIND

Im Staat Bahia kehrt der gebildete Schwarze Firmino in das Fischerdorf zurück, in dem er geboren wurde, um das Volk vom Mystizismus, besonders dem der Candomblé-Religion […]

BOLEIROS

Brasilien 1998 Regie: Ugo Giorgetti ,

BRASILEIRINHO

Ein Dokumentarfilm über den Choro, die erste urbane original brasilianische Musik, die sich im Laufe der vergangenen 130 Jahre zu einer faszinierenden Form moderner tropischer Klänge […]

CINEMA, ASPIRINAS E URUBUS

In seinem Lieferwagen hat Johann einen Werbefilm für Aspirin, einen Projektor und Aspirintabletten, die er staunenden Menschen im Nordosten Brasiliens verkauft, die weder Kino noch Medikamente […]

CRONICAMENTE INVIAVEL

In kleinen bissigen Szenen zeigt Sérgio Bianchi, was im heutigen Brasilien untragbar ist, vom Nord-Süd-Gefälle über den gewöhnlichen Rassismus und die Polizeigewalt bis zur Verdrängung des […]

MESTICAS, O FILME

„Empregadas domesticas“ nennt man in Brasilien die fast leibeigenen, minimal bezahlten Hausangestellten, ein Putz-, Lächel- und Unterwerfungsberuf, der „natürlich“ nur von Frauen ausgeübt wird. Darüber eine […]

FEBRE DO RATO

FEBRE DO RATO ist eine beliebte brasilianische Bezeichnung, die besonders typisch für die Stadt Recife im Nordosten des Landes ist, für jemanden, der außer Kontrolle ist, […]

FILME DE AMOR (Ein Liebesfilm)

Drei fast nackte Körper, die auf der Suche nach den Bildern vermischt wurden. Eine poetische Überlegung von Julio Bressane (Vertreter des „Cinema Nôvo“) über Sex und […]

GARAPA

Garapa ist eine Mischung aus Zucker und Wasser – das Grundnahrungsmittel vieler Hunger leidender Menschen in Brasilien. Eltern, die ihren Kindern nichts anderes bieten können als […]

Habi, la Extranjera

Die junge Analía fährt nach Buenos Aires, um dort Kunsthandwerk auszuliefern. Eine Adressverwechselung führt sie zu einer muslimischen Gemeinde, wo sie an einem fremdartigen Ritual teilnimmt. […]