Bensaïdi Faouzi

ALF CHAHR (Mille Mois/Tausend Monate)

Die Hauptfigur des im Jahr 1981 spielenden Films ist der junge Mehdi, der in einem Bergdorf im marokkanischen Atlasgebirge lebt und auf die Rückkehr seines Vaters wartet. Dieser arbeitet laut seiner Mutter und seinem Großvater in Frankreich, sitzt in Wirklichkeit aber im Gefängnis. Das innere Gleichgewicht des Jungen ist in jedem Augenblick gefährdet …

Marokko/F/B 2003
Regie: Bensaïdi Faouzi
124 min, 35 mm, Farbe, Farbe; arab. OF mit dt. und franz. UT