Äthiopien

Crazy Doc’s Short Film Collection

MAN WOLLTE MARX Christine Mansfeld, Äthiopien/Deutschland 2010, 30 min Der ostdeutsche Künstler Jo Jastram hat das Karl-Marx-Denkmal in Addis Abeba gefertigt, das Erich Honecker 1984 dem äthiopischen Staatsführer Haile Mariam Mengistu zur Gründung der äthiopischen Arbeiterpartei schenkte. In Anwesenheit des Koproduzenten Friedrich Engelhardt (Goethe-Institut).

1717 KILOMETERS Jurij Meden, Slowenien 2010, 27 min Eine kleine Hommage an die Balkan-Halbinsel.

BIRRI Melanie Hollaus, Daniel Dlouhy, Österreich 2010, 12 min Portrait Fernando Birri entstanden während des 19. IFFI 2010.

read more

Difret

Das Land: Äthiopien. Das Jahr: 1996. Als Hirut auf dem Weg nach Hause ist, wird sie von ihrem zukünftigen Mann gekidnappt und vergewaltigt, so wie es Tradition ist in ihrem Heimatdorf. Hirut flieht und erschießt ihren Peiniger in Notwehr. Jetzt droht dem tapferen Mädchen die Todesstrafe. Meaza Ashenafi kämpft als Anwältin für die Rechte der Frauen und Kinder in Äthiopien und übernimmt Hiruts Fall, um sie vor dem ihr drohenden Schicksal zu retten. Doch der legale Kampf gegen alteingesessenen Traditionen und patriarchalische Glaubensätzen wirkt beinahe hoffnungslos.

read more

HARVEST: 3000 YEARS – MIRT SOST SHI AMIT

„Der große äthiopische Regisseur Haïle Gerima kam Anfang der Siebziger Jahre an die University of California of Los Angeles, um Film zu studieren, und in dieser Zeit konzipierte er HARVEST: 3000 YEARS. Der Film wurde hastig abgedreht, gleich nach dem Sturz von Haïle Selassie, und unmittelbar vor der Einführung der Militärdiktatur. Es ist die Geschichte eines ganzen Volkes, von seinem Hunger nach Gerechtigkeit und seinem Glauben an das Gute. Ein Epos, nicht in seinem Ausmaß, aber in dem emotionalen und politischen Rahmen.“ Martin Scorsese

read more

Horizon Beautiful

Ein korrupter Fußballfunktionär auf PR-Tour in Äthiopien. Ein Junge, der glaubt, er habe das Zeug zum neuen Messi. Eine stümperhafte Entführung. Plötzlich ist Addis Ababa weit weg und die Wogen gehen hoch. Letztlich: Das berührende Zusammentreffen von Traum und Ernüchterung. Und trotzdem gilt die alte Fußballerweisheit: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Der Schweizer Filmemacher Stefan Jäger drehte HORIZON BEAUTIFUL zusammen mit dem renommierten Kameramann Abraham Haile und Studenten der Blue Nile Film and Television Academy, Äthiopiens einziger Filmschule.

read more

MENGED

Vater und Sohn sind mit ihrem Esel auf einer langen Reise zum Markt. Unterwegs erhalten sie von unterschiedlichsten Personen Ratschläge. Willig probieren sie auch die absurdesten Ratschläge aus, um danach die für sie beste Lösung zu wählen … Humorvolle Adaption eines traditionellen Volksmärchens und Parabel über das heutige Äthiopien zwischen Tradition und Moderne.

Äthiopien/D 2006
Regie: Daniel Taye Workou
21 min, 35mm, Farbe, OF mit engl. UT
Winner of the “Crystal Bear” Award at the 2007 Berlin Film Festival and the “Golden Horse” for best short Film at FESPACO, Burkina Faso 2007.

read more

TEZA

Es geht um dreißig Jahre äthiopischer Geschichte, in denen auf Imperialismus Marxismus folgt und der Wahnsinn der Menschen der selbe bleibt. Voller Unverständnis betrachtet der Medizinstudent Anberber die Geschehnisse und verurteilt deren Brutalität. Seine anmaßende Einstellung beruht auf seiner Erziehung und seiner Studienzeit in Deutschland, wo er Kontakt mit politischen Progressiven und Aktivisten pflegte. Unerwartet schleudert das Schicksal den unentschlossenen jungen Mann mitten hinein in das kollektive Gemetzel.

read more

LAMB

Der neunjährige Ephraim hat seine Mutter verloren und wird vom Vater zu Verwandten auf einen entlegenen Hof gebracht. Sein bester Freund Chuni ist ein Lamm, mit dem er herumzieht. Von Heimweh geplagt, versucht der Junge, für sich und sein Schaf eine Fahrkarte zu ersparen. Dabei hilft ihm die rebellische Tsion, die auch weg möchte von hier. Die anrührende Geschichte erzählt vom Weg eines Jungen und eines Lamms in ihre Freiheit. (trigon­film)

Filmpate: Länderzentren der Universität Innsbruck
Regie: Yared Zeleke
Äthiopien 2015
94min, OF­dUT

read more