Anka Schmid

ISA HESSE-RABINOVITCH – DAS GROSSE SPIEL FILM

Anka Schmid zeigt in diesem Film durch das Verwenden von Archivmaterial, Werkausschnitten und Interviews das eigenwillig, verspielte Werk der außergewöhnlichen Künstlerin Isa Hesse-Rabinovitch. Dieses Portrait zeigt wie sie unter anderem für ihre poetischen Arbeiten in der männerdominierten Schweizer Filmszene der 70er Jahre , trotz internationaler Erfolge, kämpfen musste. Nachdem sie als Illustratorin, Reporterin und Fotografin tätig war, wagte sie nach experimentellen Kurzfilmen mit 67 Jahren den Schritt in das neue Medium Video und hinterließ ein vielfältiges, zeitloses Film und Videowerk.

read more

WILD WOMEN – GENTLE BEATS

Dompteurinnen aus verschiedenen Kontinenten brillieren im Rampenlicht mit Raubtiernummern und kämpfen hinter der Kulisse um ihre Existenz. Zwischen Schuften und Lächeln enthüllen die Artistinnen ihre Leidenschaft für ihre „wilden” Tiere und den außergewöhnlichen Beruf: Ein Alltag voller Hingabe und Disziplin inmitten der Todesgefahr. (Reckfilm)

Regie: Anka Schmid
Schweiz 2015
96min, OF­eUT