Abu Sayeed

SHANKHONAD

Nach 27-jähriger Abwesenheit kehrt Osman nach Nayanpur zurück. Er erinnert sich an die schreckliche Sturmnacht, die seine Familie ins Verderben stürzte, ihn zum Waisen machte und zum Verlassen seines Dorfes zwang. Osman, dessen wahrer Name Chand lautet, ist nicht zurückgekommen, um sich zu rächen oder sein Land wieder in Besitz zu nehmen, sondern um das wiederzufinden, was von den Bildern seiner Kindheit übrig blieb.

Bangladesch 2004
Regie: Abu Sayeed
102 min, 35 mm, Farbe, OF mit dt. und franz. UT

read more