Pandora’s Box

Als drei Geschwister in ihren 40ern eines Abends je einen Anruf bekommen, dass ihre alternde Mutter aus ihrem Haus an der türkischen westlichen Schwarzmeerküste verschwunden ist, machen sich die drei aus Istanbul auf den Weg, um sie zu finden, und vergessen zumindest für kurze Zeit die Probleme, die sie in ihrem eigenen Leben und untereinander haben. Aber je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto größer wird die Spannung zwischen ihnen, so als würde die Büchse der Pandora aufspringen. Es wird ihnen klar, dass sie sehr wenig voneinander wissen und ihre liebenswerten Schwächen erkennen müssen. Es ist der Enkel, der sich schließlich der anrührenden Großmutter annimmt und sie so nimmt, wie sie ist.

Türkei / Frankreich / Belgien / Deutschland 2008
Regie: Yeşim Ustaoğlu
114 min, 35 mm, Farbe, OmdU

2014, Archiv

Schlagwörter: , , , ,