La Película de Ana

LA PELÍCULA DE ANA, Anas Film. Sie ist Schauspielerin und versucht wenig erfolgreich ihr Leben in Kuba mit schlecht bezahlten Fernsehrollen zu bestreiten. Nicht nur vor der Familie muss sie ihre Berufswahl rechtfertigen. Doch eines Tages vermittelt eine Freundin Ana an österreichische Produzenten weiter, die eine Dokumentation über Prostitution auf der Insel drehen möchten. Mit der Gage vor Augen entschließt sich Ana kurzerhand das Leben selbst zu spielen und schlüpft in die Rolle der kubanischen Prostituierten.

Kuba/Österreich 2012
Regie: Daniel Díaz Torres
90 min, DCP, Farbe, OmU
Drehbuch: Eduardo del Llano

2013, Archiv

Schlagwörter: , , ,