Scharf beobachtete Züge

24/05/2017, 19:35 , Leokino 1

Scharf beobachtete Züge


Regie: Jiří Menzel
CSSR 1966
89' Originalfassung mit englischen Untertiteln

Hrma versieht in einer winzigen, verträumten Bahnstation irgendwo in Böhmen seinen Dienst als Bahnamtsanwärter. Es sind die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs. Seine zwei Mentoren sind der Stationsvorsteher, der Kaninchen und Tauben züchtet, und der Fahrdienstleiter, der nichts als Frauen im Sinn hat. Hrma ist noch sehr unbeholfen und schüchtern, was die Frauen betrifft. Besonders die Schaffnerin Máša bringt ihn in große Verlegenheit, als er mit ihr ihr die Nacht verbringen soll. Doch langsam findet der junge Mann zu sich selbst und trifft am Ende eine folgenschwere Entscheidung.
Oscar für den besten fremdsprachigen Film 1968

in Anwesenheit des Regisseurs






Zurück zum Programm // Back to the Program

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.