OTTO NEURURER – HOFFNUNGSVOLLE FINSTERNIS (HOPE THROUGH DARKNESS)

30/05/2019, 12:00 , Leokino 1

OTTO NEURURER - HOFFNUNGSVOLLE FINSTERNIS (HOPE THROUGH DARKNESS)


Regie: Hermann Weiskopf
Österreich 2019
89' OF

36 Stunden dauert im Mai 1940 der qualvolle Todeskampf des katholischen Priesters Otto Neururer im KZ Buchenwald. Jahrzehnte später macht sich Heinz Fitz, ein alternder Schauspieler, mit der jugendlichen Straftäterin Sofia und dem an Parkinson erkrankten Pfarrer Anton auf die Suche nach den Spuren des seligen Priesters Otto Neururer.

Regie-Statement von Hermann Weiskopf

Gewalt, Respektlosigkeit und Intoleranz scheinen in einer immer komplexeren und kurzlebigeren Welt auch heute auf dem Vormarsch zu sein. Der katholische Pfarrer Otto Neururer wurde von den Nazis für seinen gewaltlosen Widerstand in einem KZ bestialisch ermordet. Die Art und Weise, wie er sich dem totalitären Regime in gelebter Menschlichkeit widersetzte, ist in vielerlei Hinsicht ein Vorbild, auch für unsere heutige Zeit.
Violence, lack of respect and intolerance seem to be gaining renewed ground in a more and more complex and ephemeral world. The Catholic priest Otto Neururer was brutally murdered by the Nazis for his non-violent resistance in a concentration camp. The profoundly humane way in which he opposed the totalitarian regime is in many respects exemplar, even in our times.

OTTO NEURURER – HOFFNUNGSVOLLE FINSTERNIS (HOPE THROUGH DARKNESS)
In Anwesenheit des Regisseurs Hermann Weiskopf und von Ottfried Fischer






Zurück zum Programm // Back to the Program